Pünktlich: mein neues Kaffeeservice

Als ich auf einigen Blogs und zuletzt bei Alice das hübsche Service gesehen habe, musste ich das unbedingt haben. Nicht das wir unbedingt ein neues Service brauchen, aber das passt so perfekt in meine Stube, das das einfach sein muß. Erst Recht, wenn ich dafür nichts bezahlen muß. Denn für einen Blogeintrag verschenkt endlichzuhause.de ein hübsches Service nach Wahl. Nähre Infos gibt es hier.

Zeitlich passte es auch perfekt, denn es kam pünktlich am Donnerstag zur Einschulung desgroßen an. Der Versand kann also als flott bezeichnet werden, denn das ging wirklich schnell. Und so konnten wir die Kaffeetafel am Nachmittag bereits mit dem hübschen Service decken. Und es sah toll aus, hachz. Das mag mein Dekoherz. Ein Aufstockung des hübschen Aveda ist nicht ausgeschlossen 🙂

AF033204

das erste mal

*hehehe*

wir waren am samstag das erste mal bei dodenhof 🙂 und ich war überwältigt. das ist ja riesiiiig, gigantisch sozusagen. ich war begeistert. soviel schnickschnack, nippes und auch hübsche sachen, grooooße sachen, teure sachen und dinge die man nicht braucht. und dann habe ich SIE gefunden, meine traumküche. SL 101 in trüffelgrau. nichtsahnend schlenderte ich durch die küchenabteilung und da war sie. nicht das ich nach einer küche gesucht hätte, geschweige denn das ich sie mir leisten könnte … aber träumen und angucken, ja, das darf ich. und diese küche ist einfach großartig. mit schubladen die soo groß sind, das meine kinder darin verstecken spielen könnten.

vorher waren wir noch beim schweden und da habe ich mir was ganz hübsches mitgenommen. flinir fladdra. die namen find ich ja immer wieder cool.sieht schick aus, macht was her und da ich zur zeit hier am liebsten überall bilder hinhängen möchte, kam mir das ganz gelegen.

img_8546

erstaunliches …

festgestellt: das große gelbe ist günstiger als der geflügelte Götterbote [nur bei den päckchen!]

20 cent, aber immerhin: WENIGER nicht mehr.

und warum? dieselzuschlag, für den geflügelten götterboten. ahja.

R-M-G-H

eine kurze Übersetzung: Rosa-Mädchen-Glitzer-Handy…

das hab ich, gehört nur mir und ist ganz furchtbar hübsch rosa und ein bissel beige. glitzern tut es nicht viel, aber es ist ein mädchenHANDY. jaahaa, ein handy. ICH habe ein handy mit einer erreichbaren nummer, man höre und staune. und das beste daran ist die dauererreichbarkeit! also so für immer und ohne das ich was aufladen muß.

es ist nicht meine erste mobile telefonzelle. davon gabs vorher schon zwei. jedesmal gepaart mit einer neuen telefonnummer und karten zum aufladen und guthaben die verfallen und geschenkten alten handys. dabei bin ich ein -völlig mädchenUNtypisch- wenighandytelefonierer und brauch so ein hübsches R-M-G-H nur zur zierde um erreichbar zu sein. so häufte sich mein guthaben und es blieb nicht aus und war zu erwarten, das -damals ja noch gang und gebe- mein handy den dienst quittierte, nachdem ich mal NICHT auflud um NOCH mehr guthaben versauern zu lassen . sowas doofes aber auch. ein zweiter versuch brachte gleiches zutage, der mensch wird halt nicht IMMER aus seinen fehlern klug. aber alle guten dinge sind drei, könnte man sagen… aber nun ist alles anders, denn

1. habe ich ein rosa-mädchen-glitzer-handy und

2. einen vertrag

ich brauch nicht mehr dran denken rechtzeitig irgendwelche guthaben aufzuladen uuuund brauch keine angst haben, das mein handy beleidigt alles sperrt, nur weil ich mal eine weile kein geld vertelefoniere…

soweit also zur theorie, die praxis wird zeigen, ob mein tolles rosa-mädchen-glitzer-handy mehr genutzt wird als die anderen tristen schwarzen/dunkelblauen vorgänger. und selbst wenn nicht ist es nicht schlimm, im gegenteil eher günstig, denn so billig sind die gespräche nun auch wieder nicht.. :g:

 edit: klein aber fein und mein

handy.jpg

baumarkt…

wir haben es schon wieder getan. ikea ist aber auch einfach zu weit weg, um da mal eben nach feierabend [mit zwei kindern] hinzufahren. so muß also der baumarkt herhalten, denn auch da bekommt man hübsche sachen. gestern waren wir dort und haben endlich neues licht fürs bad ausgesucht. beim auspacken las ich dann „… nur für wohnräume geeignet, keine verwendung in feuchträumen…“
man gut das mein neues bad jetzt ein wohnraum ist *hüstel* egal, die lampe ist hübsch, hat auswechselbare schirme [wer weiß denn so genau, wie lange ich das orange im bad mag…] und passt ganz toll ins bad und über den neuen grooooßen spiegel. hach, ich mags bunt und gemütlich.
z_bild08.jpg
und jaahaa, es hängt eine uhr im badezimmer. auch so eine meiner macken, in jedem raum hängt mindestens eine uhr. und für die küche ist heute sogar eine neue gekommen, die ist sooo hübsch. man sagt zwar, dem glücklichen schlägt keine stunde, aber wer hört denn auf sowas?? ich mag uhren, auch wenn sie laut ticken, sie müssen dann ja nicht im schlafzimmer hängen…

ich spiele immer noch…

und es ist kein ende abzusehen. denn das schlimme daran ist: es macht mir spaß…

aber für heute ist wirklich schluß, ich mag schlafen gehen.

bin nämlich auch etwas gefrustet und ärgerlich darüber das wir kein günstiges bett für unseren kleinen finden. sind eigentlich alle bieter völlig durchgeknallt? ist es normal, für ein GEBRAUCHTES bett, nein, nicht nur gebraucht, sondrn auch noch viele jahre alt, fast noch neupreis zahlen zu wollen? ICH find das überhaupt nicht normal, scheine mit dieser meinung leider ziemlich allein zu sein. ich gucke nun schon seit zwei monaten regelmässig und schüttel nur den kopf, wenn sich das auktionsende nähert und ich die hohen preise sehe. es mag sein, das nicht jeder noch entsprechend hohe benzinkosten zurechnen muß. trotzdem würde ich bei den endpreisen eher ein neues bett kaufen. und wenn ich mir das elend noch länger angucken muß, werde ich auch ein neues bett kaufen, friedlich und zufrieden sein und nicht zusätzlich noch ein gebrauchtes bett schleifen und lasieren müssen.

unterwegs

was macht man an einem samstag, wenn ikea nicht nah genug ist, um da mal-eben-einfach-nur-so hinzufahren?
was bleibt da noch übrig? logisch: der baumarkt!
und heute haben wir [mal wieder] festgestellt, das es völlig wurscht ist, in welchen baumarkt man fährt. es gibt überall das gleiche zu fast dem gleichen preis, also +/- 10 cent.
so verbrachten wir also heute vormittag bzw. mittag die zeit im baumarkt. und hach, manchmal hat man sogar glück und trifft auf einen mitarbeiter der ahnung hat, jaahaa, diese exemplare gibt es. sie sind sehr scheu, verschwinden schnell und man muß sich leise ranpirschen und sie schnell und unbemerkt packen, damit die anderen kunden es nicht mitbekommen.
und dieser besagte mitarbeiter war wirklich sehr hilfreich und nun sind auch endlich die fehlenden deckenleisten im badezimmer an ihrem platz. unser neuer spiegel muß noch aufgehängt werden und passende spiegellampen bestellt werden. wir haben uns gegen einen spiegelschrank entschieden, da aufgrund des mauervorsprungs dieser zu niedrig hängen würde.

shoppen

wir waren heute da… beim großen blau-gelben Restaurant, äääh, möbelhaus. wir hatten es demkleinen, der vor zwei wochen endlich drei wurde, versprochen. wenn die zeit gewesen wäre, hätte derkleine seinen ersten smalandbesuch bereits einen tag nach seinem geburtstag gehabt.
samstag ist aber leider eine blöde zeit dort hinzufahren, denn nur eine stunde smalandbabysitting ist viiiel zu wenig.
richtig gestresst war ich beim durchmarsch und die vielen durchsagen, der kleine XY möchte gerne abgeholt werden, machte mich nicht entspannter. aber mal ehrlich, die stellen deine kinder ja nicht vor die tür, wenn sie nicht pünktlich abgeholt werden, oder??
heute schafften wir es dann aber doch pünktlich, obwohl ich unten in der marktabteilung, halleluja, am liebsten gar nicht mehr rausgegangen wäre. so schöne sachen und ich hätte sie am liebsten ALLE mitgenommen.
rosafarbene vasen, sonnenblumengirlanden und noch viel mehr bunte, kitschige, schöne staubfängerdeko. ich liebe das und noch mehr liebe ich das dekorieren hier zu hause. eine ganze weile habe ich das völlig vernachlässigt, so dass es nun doppelt und dreifach ans tageslicht kommt. auch eine art von sucht, vll. sollte ich mein projekt52 foto abändern *g*

morgen zeige ich fotos von unserem fertiggestellten badezimmer. es ist soo schön geworden und nachdem ich meine einkäufe dort verteilt habe wird es noch viel gemütlich aussehen, hoffe ich…