9 comments


  • Gute Idee zum Thema. 🙂

    Mai 17, 2009
  • vielen dank. ich habe mich selbst sehr gefreut, das das so schnell funktionierte und die kinder großen spaß dabei hatten.
    petra, für diesen zweck war es wirklich praktisch das sie bereits kaputt waren. ich brauchte nur die büroklammer entfernen die vorher diese plastikhandschellen zusammenhielten.
    thomas, heute sind die teile auch nicht stabiler. einmal ziehen und die kette ist hin.

    Mai 17, 2009
  • Eine tolle Idee und noch dazu mit den Kindern Spass gehabt, klasse!!
    Das ist Freiheit!
    LG
    Angie

    Mai 15, 2009
  • Das Plastikgedöns schafft eine Menge Fantasie. Ich liebte als Kind diese Dinger.

    Mai 13, 2009
  • Die Ketten sind gesprengt: Freiheit als „nicht eingesperrt sein“. Diese Idee gefällt mir sehr gut.

    Mai 11, 2009
  • Hey!

    Schöne Idee. Als ich das Wort „Freiheit“ hörte, dachte ich auch zunächst an „Gefangene in einem Gefängnis“. Das kam mir in den Sinn, einfach so! Du hast das aktuelle Wochenthema wirklich gut umgesetzt.

    Mai 11, 2009
  • Tolle Fotos! Ja, die windigen Plastikteile die man in jedem Geschäft für wenig Euronen nachgeschmissen bekommt, halten zum Leidwesen meines Sohnes wirklich nix aus 😉 🙄 Wobei sie für das Thema ja dann doch ihren Zweck erfüllt haben. LG P.

    Mai 11, 2009
  • Des ist ja mal eine tolle Idee zu dem Thema. Gefällt mir. Mit den Handschellen habe ich früher auch gerne gespielt. Allerdings waren diese immer so instabil 🙁
    Viele Grüße
    Thoams

    Mai 11, 2009
  • :mrgreen: wirklich ein tolles Foto. Umso schöner, wenn ALLE ihren Spaß dabei hatten. Ja, Kinder sind oft mit einfachen Dingen sehr zufrieden. Das Thema bietet ja wirklich eine Menge, bei mir im Kopf drehen sich die Zahnräder auch schon wie verrückt..

    Mai 11, 2009

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

Submit Comment

Copyright © Dandelion by Pexeto