Vitaminbombe

„Ich fühle mich so gesund“, sprachs und leerte das großes Glas auf ex. Übrig blieb der kleine Rest im Aperitif-Gläschen. Lecker. Der Saft musste mit Äpfeln gestreckt werden, eine Ananas reicht nicht für vier Vitaminsüchtige.

Eigentlich ist ein Entsafter ja nur so ein Gerät was irgendwann mal dumm rumsteht … Uneigentlich finden wir den super. Und die Säfte sowieso.

echt gigantisch elefantig

Für eine kleine zauberhafte junge Dame habe ich diesen Schnuffel gemacht. War eigentlich auch ganz simpel, und Schnittmuster gibts dafür haufenweise im Netz. Ich weiß nur bis heute nicht, warum ich ihm die Ohren fast auf den Rücken genäht habe…?

und zum Schluss: Weihnachten ist in jedem Fall auch ROSA

weihnachten_rosa

Aber nur in meiner Küche. Und nun bin ich auch fertig mit meinen Schnippseln, wirklich! Außer ihr wollt unbedingt noch mehr. Ist ja nicht so, das mein Fundus bereits erschöpft ist. Ich finde sicher noch eine Menge für Weihnachten in weiß und Weihnachten in gold. Für Weihnachten in silber müsste ich allerdings in den Keller, denn in silber und blau dekoriere ich schon einige Jahre nicht mehr. Aber von meiner Seite aus reicht es jetzt 🙂

vorher – nachher

Wenn ich jetzt erzähle das ich rosa mag, verrate ich kein Geheimnis. Wahr ist auch, das ich es manchmal ein [klitzekleines] bißchen übertreibe. Aber so lange es keine unerträglichen Ausmaßen annimmt, ist alles im grünen Bereich. Denke ich. Und meine Männer mögen sie auch, meine die neue Küche.
vorher und nachher:
AF020688

Ich reiche gerne noch ein Tageslichtbild mit mehr Ãœbersicht nach. Dieses hier entstand abends, nach Fertigstellung. Um die chaotische und vollgestellte Arbeitsplatte wollte ich lieber herumfotografieren.

30 bunte Tassen ~ 1. Tag

30tassen_01
Es hat drei volle Tassen Kaffee gebraucht, bis ich dieses Foto vorhin im Kasten hatte. Zum Glück hat mein Herz genug Kaffee übrig gelassen.
Und dann wollte ich natürlich gestern meine vielen alten Tassen und Becher aus dem Keller holen, damit ich sie evtl. von Staub befreien kann. Tja, das hat sich erledigt. Bereits auf dem Weg in den Keller fiel mir ein, das ich in meinem letzten Aufräum-wir-haben-hier-einfach-zu-wenig-platz-wahn unter anderem die Tassen und Becher entsorgt habe *grmpf* So ein Anfall erleide ich zum Glück nicht oft, so alle zwei Jahre vielleicht. Trotzdem entsorge und entrümpel ich dann Dinge, die ich GARANTIERT [es war bis jetzt immer so!] irgendwann mal wieder brauche. Ich sollte Messi werden, ehrlich, dann müsste ich jetzt nicht schmollen.

Projekt52/2009 ~ 11. Küchenkultur

projekt5209_11Okay, bis auf die Farbe ist das Foto nun nicht wirklich spektakulär. Aber mir fiel einfach nichts anderes ein. Das Foto habe ich letzte Woche schon gemacht, aber immer noch gehofft, das mir DIE Idee kommt. Ich schließe zwar nicht aus, das sie mir noch kommt, bis dahin aber ist dies mein Beitrag.
Meine Küchenkultur ist: ROSA :mrgreen:

Ich mag den Film

GREASE 🙂 den ersten Teil, den zweiten teil finde ich nicht so gut, aber so ist das ja leider oft mit Fortsetzungen. Und für alle die Grease auch schon öfter gesehen haben, gibt es hier ein Quiz

http://www.allthetests.com/quiz25/quizpu.php?testid=1215894286

Ich habe 14 von 15 Antworten richtig *hüstel* ja doch, ich mag den Film und habe ihn schon mehr als einmal gesehen 🙂