18 comments


  • Hi, der gleiche Gedanke hat mich auch bewegt. Allerdings weigere ich mich immer, auf Medikamente zurück zu greifen. Im Notfall geht ich halt schon am Nachmittag schlafen. ^^‘

    Februar 08, 2009
  • ich danke euch für eure kommentare.
    ich bin wirklich froh über jeden morgen den ich ohne aufwache 🙂

    Februar 08, 2009
  • 😈 😈 😈 😈

    Kopfschmerztabletten in „Mommy-Strength“

    Februar 08, 2009
  • Hi Alexandra,
    zum Glück kann ich bei Migräne nicht mitreden. Aber sicherlich eine Sinnesflut der ganz ekligen Art.
    Mal ne andere sichtweise zum Thema Sinnesflut. Finde ich gut und dazu noch ein bisschen Werbung 😉
    Viele Grüße
    Thomas

    Februar 08, 2009
  • Hi

    An sowas in der Art hab ich auch gedacht aber hatte keine Schachtel des Medikamentes mehr. Also musste ich mir was anderes überlegen. 🙄

    Das mit der Migräne kenn ich, zum Glück hab ich das nur 1 oder max. 2 Mal im Jahr *uff*

    Schönes Weekend
    Nyx

    Februar 07, 2009
  • Hallo,

    das ist ja heftig mit der Migräne, da glaube ich Dir gerne das Du dann auf Sinnesflut verzichten kannst. Aus dem Blickwinkel hab eich das noch gar nicht gesehen!!

    LG
    Dici

    Februar 06, 2009
  • Hallo Alexandra,

    geh mich mit die Migräne wech. Die bekomme ich auch so 3-4 mal im Jahr und bin dann direkt 2 Tage krank. Bekomme sogar hefitgste Sehstörungen bei so einen Anfall. Aber ich gebe Dir recht, auch das ist eine Sinnesflut… und was für eine.

    Liebe Grüße – Gerd

    Februar 05, 2009
  • Gute Idee und interessante Umsetzung.
    Oft werden unsere Sinne überstrapaziert und dann bekommen wir die Quittung, ich bin auch ein Migränekandidat.
    Grüße Bettina

    Februar 04, 2009
  • Das ist ein völlig unerwartetes Bild zum Thema, aber genau, weil es so eine Ausnahmeidee ist, gefällt es mir sehr gut. 🙂

    Februar 04, 2009
  • Mal eine ganz andere Sichtweise, aber passt absolut zum Thema und kann es so gut nachvollziehen!
    LG Kerstin

    Februar 04, 2009
  • Sehr interessanter Beitrag! Gefällt mir … 🙂

    Februar 03, 2009
  • Genialer Gedanke, auch in Hinblick auf eine Hommage an Merkle 😉

    Februar 03, 2009
  • Nicht schlecht, ich staune immer wieder über die Gedankengänge zu diesem Thema – das Foto an sich ist ebenfalls sehr gut umgesetzt!
    LG Isabella.

    Februar 03, 2009
  • @voss
    wäre schön, dann müsste ich die nicht teuer bezahlen 😉
    habe sogar dran gedacht mit schwarzen balken zu arbeiten, die idee dann aber verworfen.

    Februar 02, 2009
  • *gggggggg* Mein Kind hat mich heute nachmittag auch sowas von sinnesgeflutet, dass ich jetzt aufs Sofa verschwinde *knutscha*

    Februar 02, 2009
  • So etwas nennt man schlicht „product placement“ 😉 😉

    Aber das mit der Migräne und den Kindern im Hintergrund passt natürlich absolut.

    Gute Idee
    lg
    Voss

    Februar 02, 2009
  • Das ist einmal eine ganz andere Idee und die ist echt super so wie das Foto.

    Lg,
    Rewolve44

    Februar 02, 2009
  • klasse

    Februar 02, 2009

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

Submit Comment

Copyright © Dandelion by Pexeto